Folge 28: Super, Märkte!

Darum geht’s dieses Mal:
Wenn Leon & Berty Qualitätszeit verbringen wollen, gehen sie in den Supermarkt. Na klar!
Welche Köstlichkeiten mag die Kühltruhe heute hergeben? Wie viele Payback-Punkte bringt ein Schlemmerfilet im 1+1 gratis Angebot? Und wieso hat der Mann da hinten keine Schuhe an?
Diese Fragen stellen sich unsere Helden, wenn sie durch die Discounter und Lebensmittelläden Mitteleuropas schlendern und ihr Wissen sabbernd erweitern.

Leon testet Bertis Supermarkt-Expertise kurzum mit einem Kassenbon-Quiz und gewährt dabei Einblicke in sein eigenes Einkaufsverhalten.
In der Radionovela „Torben Losers große Pause“ lernen wir, dass auch Lebewesen vor dem Ablaufdatum zu etwas nützlich sein können, ehe sie IM KÜHLREGAL! landen. Und wenn es nur ist, Bonbons für alle zu kaufen. Wie lieb!
Mitraten ist angesagt im Schande-über-mein-Haupt-Quiz schlechthin: „Bist du dumm, oder was?!“ Hier führen sich die beiden Starmoderatoren gegenseitig auf den glatteisigen Boden von Gang 4, wo grad frisch gewischt wurde. Doch wer blamiert sich weniger? Leon? Berti? Sigrid an Kasse 2? Oder etwa du, lieber Zuhörer?

Am Ende dieser Folge hat sich das Bild zweier ausgewiesener Supermarkt-Connoisseure verfestigt, deren Einzelhandels-Expertisen ebenso beeindruckend sind wie ihre Lebensinhalte bemitleidenswert. (Die Zeit 28/2018).

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

… oder als Download:

… oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 19. Juli 2018 um 22 Uhr
(Wiederholung: Samstag, 21. Juli, 8 Uhr)

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 27: The Good, the Bad and the Ugly ohne the Good

Darum geht’s dieses Mal:
Lange haben Fans gefordert: „Spielt uns das Lied vom Kot!“ Nun ist sie endlich da: Die Cowboy-Episode von nervenwrackFM.
Two Bareback-Riders aim to please, wenn Leon & Berti all things Cowboy/Boycow (aus Kuh-Sicht) besprechen. Wieso kümmern uns Cowboys? Was machte sie aus? Und was haben Gartenblumen wie die Hagebutte mit ihnen zu tun. nervenwrackFM klärt auf.
In der beliebten Radionovela „Torben Lohsers große Pause“ ist diesmal mehr Action drin als bei Tarantino! Mit Helikoptern sogar.
Außerdem berichten unsere zwei Hilfsscheriffs von alten McDonalds-Bestellungen, Wrestlern, Wellensittichen und Krokodilen. Hätte man vielleicht dabei gewesen sein müssen?
Wie es sich für echte Cowboys gehört, duellieren sich Lonesome Leon & Brokebert gleich zweimal: Im feurigen „Quickfire“ und dem geliebten Saloon-Klassiker „Stadt, Land, Stuss, aber ohne Stadt und ohne Land“. Wer für sein High-Noon-Duell noch Ausreden braucht, wird hier ebenso fündig wie alle Indianer auf der Pirsch nach speziellen Western-Erotikseiten.

Und wer nicht geteert und gefedert werden will, vergibt überall fünf Sheriff-Sterne an diese großartige Episode. Yiiiiiiiiiiiha!

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

… oder als Download:

… oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 12. Juli 2018 um 22 Uhr
(Wiederholung: Samstag, 14. Juli, 8 Uhr)

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 26: Guilty Pleasures

Darum geht’s dieses Mal:
nervenwrackFM ist soooo peinlich (Time Magazine 26/2018).
Stimmt, aber wenigstens stehen Leon & Berti™ zu all dem ekligen Zeug, das sie gerne essen, lesen, im Fernsehen schauen und wahlweise in Klo, Dusche oder Waschbecken entsorgen.
Wer ohne guilty pleasures ist, der werfe den ersten Stein. Die zwei Moderations-Stinktiere sprechen über all die peinlichen Dinge, die ihnen aber irgendwie doch Spaß bereiten. Wie nahbar! Wie echt! Wie verehrenswert auch!
Im Lügen-Entlarv-Spiel „Das 8. Gebot“ lassen Leon & Berti daher besonders tief blicken – aber stimmen ihre Aussagen über sich selbst, vollgekotzte Taxis und Nachbarschaftsliebe? Außerdem beschließen die zwei in dieser Folge ihren Hit-Zweiteiler „Das Urlaubstagebuch“. Wie geht’s denn nun weiter, nachdem letztes Mal das Haus abgebrannt ist? Und erfahren wir, welche Erfindung sich hinter Torben Lohsers Ankündigung in der letzten Folge verbirgt? Das alles, lieber Zuhörer, ist doch genügend Anreiz, sich dem zweifelhaften Vergnügen hinzugeben, das da heißt: nervenwrackFM!

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf Mixcloud (Radio-Version inkl. Musik):

… oder auf YouTube:

… oder als Download:

… oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 5. Juli 2018 um 22 Uhr
(Wiederholung: Samstag, 7. Juli, 8 Uhr)

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 25: Into the Light

Darum geht’s dieses Mal:
Leon & Berti™ sind zurück! Yaaaaaaaaaaay.
In ihrer 12-wöchigen Abwesenheit haben die zwei letzten Lichtblicke der gesaubeutelten deutschsprachigen Radiolandschaft Marktforschung betrieben, um die Show weiter zu verbessern. Dabei kam unter anderem heraus, dass diesen Text nie jemand liest weswegen ich hier ungeniert Rechtschrieb- und Kommafehler machen kann!

Ganz sympathisch kommen unsere zwei Muskeltiere aus der Frühsommerpause und reden über ihren Erfolg. Wie nahbar! Wie echt! Wie bewundernswert auch! Seien wir froh und erleichtert, dass wir Messi und CR7 des Podcastens in unserer Zeit erleben dürfen!
Wenn die beiden diesmal aus dem Urlaubstagebuch ihrer gemeinsamen Zeit in Südfrankreich berichten, wird Fans der ersten Stunde klar: Die Boiz bleiben ihrem Schrott wirklich treu.
Übermotiviert schreitet Berti daraufhin zur Tat und beweist auch den letzten Zweiflern sein Storytelling-Talent, sodass man bei seiner Supermarkt-Geschichte nicht mal hätte dabei gewesen sein müssen. Bevor die beliebte Radionovela „Torben Lohsers große Pause“ das furiose Comeback beschließt, spielen Deutschlands beste Entertainer Leons neues Hammer-Game: „Bist du dumm, oder was?!“
Die Antwort scheint klar, doch was ist mit dir, lieber Zuhörer? Hör rein und werde genauso erfolgreich wie Leon & Berti™ von nervenwrackFM! Nichts zu danken.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf Mixcloud (Radio-Version inkl. Musik):

… oder auf YouTube:

… oder als Download:

… oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 28. Juni 2018 um 22 Uhr
(Wiederholung: Samstag, 30. Juni, 8 Uhr)

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 24: Ist das alles? Staffelfinale

Darum geht’s dieses Mal:
Das war’s. Für die nächsten sechs bis zwölf Wochen ziehen sich Leon & Berti auf ein Chateau in Südfrankreich zurück, um neue Knallerideen für die zweite Staffel von nervenwrackFM auszubrüten. Bis dahin wird erst mal gefeiert. Die zwei haben sich schließlich lang genug eingeredet, dass das anstrengend sei, was sie jetzt ein halbes Jahr lang fabriziert haben. Da wird Leon ganz nachdenklich …
Unsere Helden holen aber noch mal alles aus ihren leeren labbrigen Körpern heraus und treten in den absoluten Lieblingsspielen der Fans (Hallo, Mama!) gegeneinander an: „Wie geht’s denn nun weiter?“ liefert TV-Ausschnitte über Naddel und Ailton; und in „Das 8. Gebot“ erfahren wir, ob wer von den beiden am Schul-PC auf Erotikseiten gesurft hat. Außerdem – wie geil ist das denn?! – eine neue Folge vom instant classic „Torben Lohsers Große Pause“. We love you, Torben!
Da bleibt nur noch, „Tot oder lebendig?“ zu spielen. Passenderweise mit dem kreativen Geist von nervenwrackFM. Spoiler: Der ist zu 70 % tot. Doch er wird auferstehen, Leon & Berti in den Olymp auffahren. Wunder gibt es immer wieder. Frohe Ostern!
nervenwrackFM hält seine drei Fans während der Pause über nervenwrack.de, Twitter, Instagram und Facebook auf dem Laufenden. Außerdem ist ein Best-of geplant. Schickt uns dazu eure Lieblingsstelle der ersten Staffel an podcast@nervenwrack.de. Oder was euch zuerst in den Sinn kommt. Ihr gewinnt nichts, weil wir nichts haben, außer Liebe. Und die müsst ihr euch erarbeiten. Ja, jetzt seid ihr halt mal dran! Sorry. Stay tuned und viel Spaß beim Nachhören. [gez., das Management]

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf Mixcloud (Radio-Version inkl. Musik):

… oder auf YouTube:

… oder als Download:

… oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 5. April 2018 um 22 Uhr
(Wiederholung: Samstag, 7. April, 8 Uhr)

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 23: 9 Tage, 0 Köpfe

Darum geht’s dieses Mal:
Die fiesen kleinen Viecher sind los! Diese Woche sprechen sie über Insekten.
Leon & Berti sind fasziniert und angeekelt von den sechsbeinigen Krabblern um uns herum – das beruht auf Gegenseitigkeit, sagt Leons Maulwurfsgrille.
Die zu Unrecht unbekannten Seiten der Insektenwelt heben unsere beiden Entomologen (google it) in „Quickfire“ mit Insektensehenswürdigkeiten. Ist der Kefersdom (beliebt bei Gottesanbeterinnen-Touris) dabei?
Außerdem gibt’s eine neue Radionovela-Folge von Torben Lohser und seinen wuselnden Freunden, ehe Made Bert und und Assel Leon „Frag mich doch!“ spielen. In der Sonderausgabe mit Promis, die ein bisschen aussehen wie Insekten. Also ohne Günther Jauch, denn der sieht eher aus wie eine Eidechse. Sorry.
An alle Königsbienen da draußen: Warum es sich in Bertis Bett am besten liegt, erfahrt ihr vorerst nur auf eine Weise: Reinhören.
nervenwrackFM – wir sind der Dung, ihr die Fliegen, ok?

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf Mixcloud (Radio-Version inkl. Musik):

… oder auf YouTube:

… oder als Download:

… oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 29. März 2018 um 22 Uhr

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 22: Dirty Talk

Darum geht’s dieses Mal:
Wäh, wie das stinkt! Hat sich das gerade bewegt? Nein, sicher nicht. Dann kann es ja nur nervenwrackFM sein! Leon & Berti waschen ihre schmutzige Wäsche live on air und wir alle dürfen mal dran riechen. Das Highlight: Eine neue echt siffige Folge vom „Schulhofreport – Torben Lohsers Große Pause“!
Und sonst? Wie hält man sich und seine Wohnung demütigungsfrei sauber? Welches von Muttis Hausmitteln hilft WIRKLICH? Was ist mit Judas passiert? Auf alle diese Fragen haben unsere zwei Ferkelchen natürlich keine Antwort. Erstaunlich kreativ sind dafür ihre Einfälle in „Stadt, Land, Stuss, aber ohne Stadt und ohne Land“. Hätten Sie zum Beispiel gewusst, was Entenschrubbifix ist? Oder 1 „Stirnlappenbasilisk“? So heißt nämlich das neue Game, in dem sich Wollmaus-Berti und Staub-Leon gegenseitig überrumpeln. Vielleicht sollten sie stattdessen lieber ihre Wohnungen entrümpeln.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf Mixcloud (Radio-Version inkl. Musik):

… oder auf YouTube:

… oder als Download:

… oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 22. März 2018 um 22 Uhr

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 21: Sündy & Bert

Darum geht’s dieses Mal:
Qualitativ gehört nervenwrackFM schon länger auf den Index. Jetzt besprechen Leon & Berti auch noch die kleinen Sünden des Alltags. Alkohol, Süßigkeiten, Softdrinks, Schmuddelzeug – ist den beiden denn gar nichts mehr heilig?
Immerhin an das 8. Gebot erinnern sie sich und spielen das Lieblingsspiel aller Fans, in dem es darum geht, sündhafte Momente ihres Lebens als wahr oder falsch zu entlarven. Leon klärt zudem einen uralten Mordfall auf: Im letzten Teil seiner merkwürdigen Familiengeschichte. Weil die Boyz einiges wiedergutzumachen haben, erfreuen sie ihre masochistische Zuhörerschaft zum Abschluss mit einem weiteren Fungame: „Wie geht’s denn nun weiter?“ mit sündhaft verdorbenen TV-Momenten.
Anhören und anschließend mit neun Ave Marias Buße tun – nervenwrackFM

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf Mixcloud (Radio-Version inkl. Musik):

… oder auf YouTube:

… oder als Download:

… oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 15. März 2018 um 22 Uhr

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 20: Mittel bis mäßig

Darum geht’s dieses Mal:
Der eine jauchzt zwischen himmelhoch und zu Tode betrübt, der andere ist der ausgeglichenste Mittelstreifen der Radiorepublik: nervenwrackFM, meine Damen und Herren. Leon & Berti – oder auch: Mittel und Mäßig – haben einen Brief bekommen. Schwarz auf weiß lesen die zwei zarten Seelen dort ihre Mittelmäßigkeit heraus und denken gleich über Dinge nach, die sie noch nie haben, niemals werden und auch gar nicht mehr wollen. Ach, herrje, Ist denn Mittelmaß so schlimm? Eingebettet ins Spiel „Stadt, Land, Stuss, aber ohne Stadt und ohne Land“ wird das Konzept doch ganz spaßig!
Joke’s on you, lieber Leser, wenn du wirklich dachtest, dass nervenwrackFM sich damit begnügt, nicht weltklasse zu sein. Geht gar nicht. Aus diesem Grund findet ein neues Hammer-Feature seinen Weg in die Sendung. Die große Radionovela: Torben Lohsers Große Pause. Sei von Anfang an dabei, wenn etwas Großes entsteht.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf Mixcloud (Radio-Version inkl. Musik):

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

▶ … oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 8. März 2018 um 22 Uhr

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 19: Reich ins Heim

Darum geht’s dieses Mal:
Hi, Maat! nervenwrackFM ist ministerialrelevant. Kaum sprechen Leon & Berti über das Thema „Heimat“, funkt auch schon der neue Heimatminister ins Studio. Passen ihm die Diskussionen um Heimat, Plattdeutsch, kackige Hausmannskost und Spiele aus der Schule nicht? Erfreut dürfte er über den Servicecharakter sein: Zur Spammailanalyse gesellt sich Leons patriotische und historisch akkurat bildende Familiengeschichte. Berti bemängelt fehlende Wikipediaartikel und reicht uns das Wort Emojis. Ganz heimatlich beseelt zählt der dauerkniende Chorknabe plötzlich die Zehn Gebote auf.
Aus seinem Lieblingsgebot machen die beiden Teutonen gleich ein neues Hammer-Feature. Ist es das mit dem Fremdgehen?

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf Mixcloud (Radio-Version inkl. Musik):

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

▶ … oder auf TIDE.radio:
Frequenz UKW 96.0 im Hamburger Stadtgebiet: Donnerstag, 1. März 2018 um 22 Uhr

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments