Hallo! Ich höre nervenwrackFM.

Ich bin der Durchschnittshörer von nervenwrackFM. Mein Alter und Geschlecht sind egal, aber meine sexuelle Ausrichtung ist wichtig. Zum Glück nur mir, sonst will davon nämlich niemand was wissen. Ich bin ein wirklich toller Mensch. Meine Freizeit verbringe ich mit Würfelspielen und Entenfüttern. Manchmal laufe ich den Enten hinterher, damit sie panisch ins Wasser tapsen, und erfreue mich dabei an ihrem stoisch-ängstlichen Blick.

Wenn Sie wie ich etwas für gute Unterhaltung übrig haben, überdies ein guter Mensch sind und an grauen Sonntagnachmittagen etwas für Ihre geschundene Seele tun möchten, sollten Sie vielleicht den Podcast nervenwrackFM einmal ausprobieren. Den gibt’s auf allen gängigen Plattformen: auf Soundcloud, iTunes und natürlich hier.

Keine Sorge, die zwielichtigen Jungs von nervenwrackFM führen Sie vorsichtig an ihre Form der Unterhaltung heran, deren Niveau regelmäßig zwischen Hürdenlauf und Stabhochsprung schwankt. Macht nichts, ich hör’s trotzdem gern. Weil ich ein toller Mensch bin. Und Sie?