Episoden

Hier findet der/die geneigte Hörer/-in alle Episoden von nervenwrackFM.

Folge 13: Wenn ich auf Play drücke, tut’s weh

Darum geht’s dieses Mal:
Oh nein! Leon ist krank. Der arme. Was hat er denn? Hat Berti ihm ein Ohr abgekaut? Oder hat er wieder versucht, seine Netzhautverkrümmung durch Akkupunktur zu lösen?
Zum Leidwesen aller Beteiligten hat er sich trotzdem vor das Mikrofon gehievt und erweist uns die zweifelhafte Ehre seiner Anwesenheit.
Immerhin hat er zwei neue Features im Gepäck: „Ich hab noch nie“ erforscht die spießigen Abgründe unserer beiden peer pressure-resistenten Helden. Und in „Frag mich doch“ stellen Leon & Berti ihre gedankenleserischen Fähigkeiten unter Beweis. Welche Paninis sind aktuell angesagt – und wie geht noch mal dieses alte Indianerehrenwort?
Außerdem gibt es eine Quickfirerunde, Smalltalktipps für jede Gelegenheit und Ratschläge wie man wieder gesund wird. ServicewrackFM!
Merke: Am wrack‘schen Podcastwesen soll die Zuhörerschaft genesen.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 12: Einschlafen Podcast

Darum geht’s dieses Mal:
Zzzzzzzzzzzz zz zzzzzzzzzzz zzzzzzzz zzzzzZZ zzzzzzzzzz.
Zzzzzzzzz zzzzzzz, zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzz zzzzzzzzzz zzzzzz zzzzzzzz. Zzzzz zzzzzzz! Zzzzzz&zzzzzz zzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzzz. Zzzzz zzzzzzzz, zzzzzzzzzzzzzzzzzzz Zzzzzzzzzzz -zzzzz, -zzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzz zzzzzzzz. „Joke or Stroke“ zzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz, Familiengeschichte Zzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzz. Zzzzzzzz zzz: Zzzzzzz! Neues Feature, I wanna know wat los is, zzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzz zzzzzzzz, zzzzzzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzz Zzzzzzzzzzz. Zzzzzzzzzzzzzz zzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzzzzz zzzzzzzzzzzzzzzzz Pfleger und Gepflegte.
Zzzzzz zzzzZZ – zzzzzzzz zzzzz Zzzzz zzz.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 11: Silvester

Darum geht’s dieses Mal:
Endzeitstimmung bei nervenwrackFM! Leon & Berti verabschieden das Langweilerjahr 2017 gemeinsam. Statt sich in Jahresrückblicken über Twitterpräsidenten oder unspektakuläre Wahlen zu ergehen, gestalten die zwei ihre eigene Silvesterparty.
Leon hat ein moralisches Problem aus dem Flugzeug sowie Funde vom Dachboden seiner Eltern mitgebracht. Berti stellt den sportlich-tantrischen Archivalien sein musikalisches Weihnachtsgeschenk und ein Bleigieß-Set gegenüber.
Ergebnis: Richtige Partystimmung kommt nur bei den nervenwrackFM Klassik-Features auf! Und so bildet die 2017-Sonderedition von „Tot oder lebendig?“ zusammen mit „Stadt, Land, Stuss, aber ohne Stadt und Land“ das fulminante Abschlussfeuerwerk des nervenwrackFM-Jahres. Was mit „Ellenbrecher“, „Existenzauslöscher“ und „Quasimodomacher“ gemeint sein könnte? Anhören und Kopfschütteln.

Frohes neues Jahr!

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 10: Weihnachten

Darum geht’s dieses Mal:
Das schönste Geschenk legen dieses Jahr die Boyz von nervenwrackFM unter den Baum!
In ihrer Weihnachts-Spezialausgabe tauschen Leon & Berti knallhart kompromisslose Meinungen zu Weihnachtsfilmen, -bräuchen, -wünschen und -geschenken aus. Das pre-silvestrische Feuerwerk kulminiert in einer nervenaufreibenden Quickfire-Runde über Sätze, die man jedes Jahr zu Weihnachten hört. Schafft es „Darf ich’s schon mal schütteln?“ in das Spektakel?
Besinnlich wird es, wenn uns die beiden Elfen an ihrer persönlichen Familiengeschichte teilhaben lassen. Gürtel auf, Glöckchen raus und Taschentücher bereithalten, es wird emotional.
Ein besonderes Dankeschön an all die Kranken, Armen und Bedürftigen, die Woche für Woche einschalten, ist das allseits beliebte Quiz „Was bin ich?“ – zum Mitmachen, mit Geschenken. Direkt aus nervenwrackFMs kalkigen Herzen in die lechzend-vergilbten Hörmuscheln der Zuhörerschaft.
Nichts zu danken, Leon & Berti lieben euch nämlich mehr als fette Kinder Kekse.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 9: Wenn der Postmann 300 Mal klingelt

Darum geht’s dieses Mal:
Leon & Berti schwadronieren über das Hausen in Palästen und Schuhkartons, über Porzellandalmatiner und allerhand Dekoartikel, die das Wohnen erst zum Leben machen.
Jetzt vor Weihnachten kommt auch die Menschlichkeit nicht zu kurz – bleibt aber vor der Tür, da im Normalfall keiner unserer beiden Teilzeitautisten aufmacht, wenn’s klingelt. Aus gutem Grund, wie sich herausstellt.
Weil Familytime bevorsteht, spielen unsere Helden „Stadt Land Stuss ohne Stadt und ohne Land“. Mit genialen Themen rund ums Wohnen! Bei diesem neuinterpretierten Klassiker der Gesellschaftsspiele tritt Otterkot aus Staubsaugerbeuteln ebenso ans Tageslicht wie SEHR gute Gründe, dem Paketboten nicht zu öffnen.
Die Boyz sind wohl nicht ganz dicht? Stimmt, da helfen nur noch Bertis Erklärungen zum Thema Windel in der Hammerkategorie „Für Pfleger und Gepflegte“!
nervenwrackFM: Die mit dem roten Stuhl.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 8: Ein siamesischer Zwilling kommt selten allein

Darum geht’s dieses Mal:
Hereinspaziert ins Skurrilitäten-Kabinett!
Leon & Berti sprechen über die Gute alte Zeit™ und fördern dabei allerlei Groteskes zu Tage. Sind die Experimente aus Bertis Buch von 1922 heute noch umsetzbar? Oder verstoßen sie gegen Umweltchemikalien- und Kriegswaffenkontrollgesetz?
Außerdem: Welche Freaks des vorjahrhundertlichen Wanderzirkus‘ waren am ulkigsten? Was könnte man mit drei Beinen nicht alles anstellen – und wie würden die beiden ihr Leben als siamesische Zwillinge angehen?
Fragen über Fragen. Zum Kochen bringen unsere Helden ihre Wasserköpfe dann endgültig im allseits beliebten Quiz „Was bin ich?“. Und so stellt sich am Ende der Show mal wieder heraus: Die übelste Laune der Natur ist noch immer nervenwrackFM!

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 7: Warum so ein langes Gesicht?

Darum geht’s dieses Mal:
Was ist denn mit Leon los? Unser Sonnenschein ist ganz außer sich. Welch Glück, dass Berti ein Thema zur Entspannung parat hat: Tiere! Bertis Top-Haustiere, Tipps zur Haltung eines Esels, und unfassbare Enthüllungen zu Tiergeräuschen sowie -drüsen – das hat nur nervenwrackFM.
Die Nummer nimmt weiter an Fahrt auf, als plötzlich ein prominentes Fossil anruft, nachdem Leon sein fulminantes Rache-Spiel ausgepackt hat. Der Altmeister am Telefon steuert postwendend eine eigene Spielidee bei, die sofort ausgetestet wird. Anschnallen: Quickfirerunde „Bauernweisheiten“.
Die bisher beste Folge.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 6: Auf zum Atem

Darum geht’s dieses Mal:
Berti ist wieder da! Nach einer Woche bei den Außerirdischen (siehe Folge 5) kann er zwar nicht mehr sitzen, dafür hat nervenwrackFM im Sinne der Wissenschaft extraterrestrisches Leben nachgewiesen. Was man halt so macht.
Das bringt die beiden High-Performer dazu, ihre liebsten Verschwörungstheorien unter die Lupe zu nehmen. Sie glauben an eine flache Erde und flache Witze? Dann sind Sie hier genau richtig! Aber: Was hat es mit den dieswöchigen Zuschriften auf sich? Warum erhält Leon von älteren Herren Einladungen zu Swing-Parties? Und wartet in Spanien etwa das ganz große Geld auf unsere Helden? Fragen über Fragen; wer’s nicht hört bleibt dumm!

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments

Folge 5: Essen ist schöner als Berlin

Darum geht’s dieses Mal:
Endlich sprechen die Boyz explizit über das wichtigste Thema der Welt: Essen.
Mit harten Meinungen zu Frühstück, Pizzabelägen, Döner, Reiswaffeln, Pommes und einer immer knusprigeren deutschen Showgröße. Warum war Leon als Jugendlicher so fett, und warum sah Berti aus wie eine Kartoffel? Antworten darauf gibt nicht zuletzt der Bofrost-Mann.
Außerdem lassen unsere Schlemmermäuler im Mitrate-Battle-Feature „Was bin ich“ andere zu Wort kommen: Aber können sie erraten, welches Gericht ihnen von Kreti und Pleti erklärt wird?
Wie immer genießen Sie nervenwrackFM am besten mit zwei Kilo Hackbratenschlacke, die aus dem eigenen Schoß gelöffelt werden.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 1 comment

Folge 4: A smooth criminal

Darum geht’s dieses Mal:
„Das sind doch alles Verbrecher“, empört sich Berti. Und meint damit die Zuhörer von nervenwrackFM. Was liegt also näher, als Folge 4 zielgruppengerecht zur Kriminalitätsfolge zu erklären? Leon lässt tief in seine kriminelle Vergangenheit blicken, während sich Berti weiterhin als verlängerten Arm des Gesetzes betrachtet. Inklusive dem beliebten Feature „Tot oder lebendig“ in der Verbrecheredition.
Wie üblich werden die Tatbestände Zeitdiebstahl und Betrug am Zuhörer restlos erfüllt. Das Urteil: Weitere Folgen bei Wasser und Brot. Jeden Sonntag bis zum Erscheinen Hugo Egon Balders.
nervenwrackFM – kriminell gut.

Jetzt auf iTunes anhören!

… oder auf Soundcloud:

… oder auf YouTube:

▶ … oder als Download:

Posted by nervenwrackFM in Episoden, 0 comments